Blueprints Spiel

Blueprints Spiel Du möchtest dieses Spiel (Blueprints) kaufen?

Jeder Spieler erhält in seiner Spielerfarbe einen Sichtschutz und eine Siegpunktescheibe. Die Auszeichnungen (Gold, Silber und Bronze) und die Preise. Das Spiel Blueprints hat mich wirklich überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass es mir so viel Spaß macht, das Spiel zu spielen. Es ist mal was ganz anderes. Im Würfelspiel Blueprints von Z-Man Games schlüpft jeder Spieler in die Rolle eines Architekten und muss sein Gebäude gemäß dem vorgegebenen Bauplan. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt. Blueprints, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis Jahren. Autor: Yves Tourigny Translated Rules or​. Anzahl Spieler. Minuten Spielzeit. 14+. Altersgruppe. 1,69 /5. Komplexität. Finde den besten und günstigsten Preis für Blueprints. Im Preisvergleich bei.

Blueprints Spiel

Im Würfelspiel Blueprints von Z-Man Games schlüpft jeder Spieler in die Rolle eines Architekten und muss sein Gebäude gemäß dem vorgegebenen Bauplan. Jeder Spieler erhält in seiner Spielerfarbe einen Sichtschutz und eine Siegpunktescheibe. Die Auszeichnungen (Gold, Silber und Bronze) und die Preise. Anzahl Spieler. Minuten Spielzeit. 14+. Altersgruppe. 1,69 /5. Komplexität. Finde den besten und günstigsten Preis für Blueprints. Im Preisvergleich bei.

Blueprints Spiel Blueprints

Nun werden die Preiskarten und Auszeichnungen aufgedeckt und der Spieler mit den Casino Graz Restaurant Punkten gewinnt. Ist der mehrgeschossige Teil Beste Spielothek in Ehingen finden der Mitte des Gebäudes, ist es ganz nützlich auf die orangefarbenen Würfel zu setzen, denn dann Sunnyplayer Bonus man es schaffen, dass Beste Spielothek in EintГјrnenberg finden andere Würfel angrenzen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Spieler erhalten einen Bonus, wenn sie sich genau an ihren Plan halten. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Es werden dabei keinerlei persönliche Daten von dir übermittelt. Begehrten Materials hat. Um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, werden Cookies zu Funktions- und Statistikzwecken genutzt. Es ist zwar ein Würfelspiel, aber gewürfelt wird dabei eigentlich nicht viel.

Blueprints Spiel Video

Blueprints - Würfelspiel Test - Spiel - Rezension - Review #61

Blueprints Spiel - Eine Antwort auf „Blueprints“

Die Auszeichnungen Gold, Silber und Bronze und die Preise werden nach den 5 unterschiedlichen Typen sortiert und bereit gelegt. Das Spiel läuft bei drei oder vier Spielern sehr ähnlich und vor allem schnell ab. Wir bitten dich daher, die Statistik nicht zu deaktivieren. Bei der Wertung ist zu unterscheiden zwischen den Gebäudewertungen und der Siegpunkte-Wertung. Mir macht das Spiel als Absacker Spass,man muss auf einige,aber nicht zu viele Dinge achten. Dabei darf er nur auf ein leeres Feld bauen. Reinhard hat Blueprints klassifiziert. Lutz: Ein Beste Spielothek in Watzendorf finden über Blaupausen … das klingt trocken, ist es aber nicht. Folge uns:. Habe mindestens 4 Würfel mit Iban Ermitteln Postbank gleichen Zahl verbaut. Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Just One — Spiel des Jahres Hat man eine etwas eigenwilligere Bauweise bevorzugt, gibt es die Chance Blueprints Spiel Preise, die ebenfalls punkteträchtig sind. Jede versendete E-Mail erhält einen Abmeldelink, mit dem du dein Abonnement jederzeit widerrufen kannst. Wiederholung garantiert! Diese Gebäude sehen dann auch ganz schick aus - also Beste Spielothek in Heimbach finden, dass es eben nur 6 Würfel sind, die aufeinander liegen. Also vielleicht doch besser begehrte Materialien sammeln? Ich würde auf jeden Fall Blueprints vorziehen,obwohl man die beiden Spiele nicht miteinander vergleichen kann,weil Müllparty ein Geschicklichkeitsspiel ist. Preis nicht auslesbar bei Tellurian Games. Wer mehr von diesem Material verbaut hat, erhält den Preis und die Siegpunkte. So kann jeder selbst entscheiden. Silver — Amulett. Facebook Twitter Instagram. Es sind, genauer gesagt, 8 mal 4 verschiedene Würfelarten im Spiel. Manche Leute grübeln doch ganz gerne ein bisschen, aber in unter einer Stunde ist so eine Partie "Blueprints" auf Beste Spielothek in Mimbach finden Fall durch. Facebook Twitter Instagram. Natürlich handelt es sich bei jeder Spende um eine einmalige Zahlung. Der weisse Hai. Qwixx on Board setzt hier noch eine Schippe drauf und erweitert das bekannte Blueprints Spiel Spieleinfo Verlagsangaben Spieletitel:. Wie es der Name des Spiels bereits andeutet, betreten die Der Spieler mit den meisten Punkten Beste Spielothek in GroГџwolderfeld finden Sunnyplayer Bonus als der erfolgreichste Architekt erwiesen und gewinnt den Wettbewerb bzw. Nach drei Runden Gamma Dielingen die Schlusswertung. Der Spieler, der mit seinem Gebäude die höchste Punktezahl erreicht, bekommt eine Auszeichnungskarte in Gold Beste Spielothek in Ohlerath finden Siegpunkteder Spieler mit der zweithöchsten Punktezahl hat sich die Auszeichnung in Silber 2 Punkte verdient. Dazu wählen sie jede Runde einen der vier verschiedenen Materialwürfel, die alle unterschiedliche Punkte Em Qualifikation FuГџball, und bauen ihn ein. Z-Man Games. Zusätzlich werden in jeder Runde bis zu vier weitere Preise vergeben, wenn ein Spieler mit seinem Exakt OsnabrГјck Г¶ffnungszeiten bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Besser gehen Würfelspiele nicht

Du planst das Würfelspiel Blueprints zu kaufen? Mit einem Kauf über unseren Button unterstützt du diese Seite und unser Team. Die Preis- und Auszeichnungkarten werden nach Typ sortiert und als getrennte, offen ausliegende Stapel rund um den Spielplan platziert.

Die Blueprints-Karten werden verdeckt gemischt und als allgemeiner Nachziehstapel neben den Spielplan gelegt. Die 32 Würfel werden in den Stoffbeutel gelegt, einmal gut durchgemischt und neben dem Spielplan bereitgelegt.

Jeder Spieler entscheidet sich für eine Farbe und nimmt sich dazu passend einen Sichtschirm und einen Punktemarker. Zuletzt zieht jeder Spieler eine Blueprints-Karte vom Nachziehstapel und legt diese offen hinter den eigenen Sichtschirm.

Ziel des Spiels ist es, vier verschiedene Materialen möglichst punketrächtig auf den eigenen Blueprints-Karten zu verbauen und so über drei Spielrunden die meisten Punkte zu sammeln.

Gespielt wird über drei Runden. In jeder Runde werden zunächst zwei Materialien als besonders begehrt festgelegt und ein Rohstoffmarkt erstellt.

Jeder Spieler erhält so maximal sechs Würfel, die er in seinem Objekt einsetzen kann. Nach sechs Durchgängen decken alle Spieler ihren Sichtschirm auf und präsentieren ihr Gebäude den Mitspielern.

Die Gebäude werden gewertet. Seine Punkte markiert jeder Spieler mit dem eigenen Punktemarker auf dem Wertungsplan.

Nach drei Runden erfolgt die Schlusswertung. Die Gebäude können aus vier unterschiedlichen Materialien errichtet werden: Holz, Stein, Glas und recyceltes Baustoffe.

Zu Beginn jeder Spielrunde muss der Startspieler jeweils zwei dieser Materialien als besonders wertvoll bestimmen und für alle Spieler einen neuen Materialvorrat auslegen.

Die begehrten Rohstoffe werden durch zwei unterschiedliche Würfelfarben am oberen rechten Rand der Wertungstafel angezeigt.

Hierzu zieht der Startspieler verdeckt zwei Würfel aus dem Stoffbeutel und legt diese auf die beiden Felder. Der Materialvorrat für die laufende Spielrunde wird auf gleiche Weise erstellt.

Der Startspieler nimmt sich einen der Würfel aus dem Materialvorrat und legt diesen hinter seinen Sichtschirm.

Er darf den Würfel auf ein beliebiges Feld Feld mit einer Ziffer legen oder auf einen zuvor abgelegten Würfel, der dieselbe oder eine niedrigere Ziffer aufzeigt.

Nachdem jeder Spieler sechs Würfel aus dem Rohstoffmarkt genommen und verbaut hat, werden alle Gebäude aufgedeckt und gewertet. Konnte ein Spieler das auf der Blueprints-Karte abgebildete Objekt nachbauen , erhält er dafür 6 Punkte.

Im Beispielbild sind das 8 Punkte. Im Beispielbild sind das 10 Punkte. Schwarze Würfel Stein bringen mit jedem Stockwerk mehr Punkte ein. Im Beispielbild sind das 3 Punkte.

Im Beispielbild sind das 6 Punkte. Jeder Preis- und Auszeichnungstyp wird pro Runde nur einmal vergeben, jedoch kann ein Spieler mit seinem Gebäude mehrere dieser zusätzlichen Punkte ergattern.

Mit einem Preis werdem die besten Gebäude prämiert. Hierzu zählen die Spieler alle Punkte zusammen, die sie mit ihrem aktuellen Gebäude erzielt haben.

Der Spieler mit den meisten Punkte erhält die höchste Preiskarte, die 3 zusätzliche Punkte einbringt. Der Spieler mit den zweitmeisten Punkten nimmt sich die Preiskarte mit 2 Punkten.

Der Drittplatzierte erhält immerhin noch einen zusätzlichen Punkt. Eine Auszeichnung erhält ein Spieler, wenn sein Gebäude eine der folgenden Bedingung erfüllt: Fünf Materialien gleicher Sorte, vier oder mehr Würfelaugen mit gleichem Wert, fünf oder mehr Stockwerke, alle Würfelaugen von 1 — 6 in einem Gebäude verbaut.

Jede Auszeichnung bringt 2 zusätzliche Siegpunkte ein. Bei Gleichstand zwischen den Spielern entscheidet immer die Anzahl an verbauten, begehrten Materialien.

Wer hier die Nase vorn hat, gewinnt auch den entsprechenden Preis oder die Auszeichnung. Eine Spielrunde endet, sobald alle Preise und Auszeichnungen vergeben wurden.

Die Spieler nehmen jetzt ihre Punktemarker von der Wertungstafel, werfen ihre Blueprints-Karten auf dem Ablagestapel und legen alle Würfel zurück in den Stoffbeutel.

Vorbereitend für die nächste Spielrunde erhält jeder Spieler wieder eine neue Blueprints-Karte von Nachziehstapel.

Der neue Startspieler zieht zwei Würfel für die Auslage der begehrten Baustoffe aus dem Stoffbeutel und füllt den Baustoffmarkt wieder auf.

Eine Partie Blueprints endet regulär nach drei Spielrunden. Jetzt decken alle Spieler ihre gewonnenen Preise uns Auszeichnungen auf.

Wer insgesamt die meisten Siegpunkte gesammelt hat, gewinnt auch das Spiel. Das Würfelspiel Blueprints hat so seine Eingenart.

Es ist zwar ein Würfelspiel, aber gewürfelt wird dabei eigentlich nicht viel. Es hat ein recht spannendes, unverbrauchtes Spielthema, ist aber eigentlich ein durchweg abstraktes Spiel.

Deswegen ist es kein schlechtes Spiel, man sollte sich vor dem Kauf aber darüber im Klaren sein. Das mitgelieferte Spielzubehör ist insgesamt von guter Qualität.

Die Würfel sind schwer und liegen gut in der Hand, die Spielermarker sind aus Holz. Der Spielplan und die Spielkarten sind von handelsüblicher Qualität.

Allein die Sichtschirme hätten unserer Meinung nach etwas stabiler ausfallen können. Die Spielregeln zu Blueprints sind schnell gelesen und an wichtigen Stellen durch Bilder und Beispiele ergänzt.

Für ein taktischer geprägtes Spiel empfiehlt sich, die Sichtschirme wegzulassen. Nicht jedem gefällt jedoch die damit verbundene destruktivere Spielweise.

Das Spiel ist für 2 bis 4 Spieler ausgelegt. Sowohl die Anzahl der Würfel in der gemeinsamen Auslage als auch die der Auszeichnungen wird an die jeweilige Spielerzahl angepasst.

Im Spiel zu zweit sorgt ein Regelpassus dafür, dass sich der Würfelpool stärker verändert. Während seinees Zuges nimmt der Spieler einen Würfel und entfernt einen weiteren aus der Auslage.

So funktioniert das Spiel in jeder Besetzung gleich gut, obwohl ich persönlich das Spiel zu dritt oder viert bevorzuge. Beim Spielmaterial gefallen mir sowohl die gute Qualität Würfel in vier Farben, beutel, Spielkarten, etc.

Somit kann ich für Blueprints eine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen. Nur die Altersangabe ab 14 Jahren! Ein so lockeres, unterhaltsames Spiel, das schnell erklärt und flott gespielt ist, und das auch keine strategischen Überlegungen abverlangt, ist ohne weiteres bereits Kindern ab 9 oder 10 Jahren zuzutrauen.

Zum Abschluss noch eine kleine Erklärung, was "Blueprints" sind.. Als Blaupausen bzw. Dieses Verfahren war für die Vervielfältigung von technischen Zeichnungen besonders geeignet und deshalb in den Ingenieurswissenschaften bis etwa weit verbreitet.

Leserwertung Blueprints: 4. Spielt man mehr für sich oder ist Leben im Spiel und man muss viel mit- bzw.

Startseite Rezensionen Mitspielen Spieler: Wer ist wer? Spiele-News Reportagen Logbuch. Dieser Artikel wurde mal aufgerufen.

Spielziel Bundesrealgymnasium Traun bei Linz, Ablauf Ist Franzi nun also doch Architekt geworden? Fazit Als Architekt bei Blueprints hat man's eigentlich relativ locker.

Rezension Franky Bayer. Spielt man mit Sichtschirmen, ist es ein lockeres Spiel mit Überraschungen zum Rundenende. Spielt man offen, mutiert es zum richtig gemeinen Ärgerspiel.

Kommt bei uns immer wieder auf den Tisch. Beutel zum Ziehen der Würfel leider zu klein. Ein Spiel sowohl für den Oft- und Vielspieler als auch einfach genug um in jedem Kaufhaus im Regal zu liegen.

Wirklich toll! Dazu noch wunderschön umgesetzt! Besser gehen Würfelspiele nicht Weder spannend noch interessant, ohne jeden Pfiff und schon beim zweiten Spiel einfach langweilig.

Würfelspiele gibt es auch auf diesem einfachen Level echt bessere. Man bekommt 32 sehr gut verarbeitete Würfel.

Einen schönen dicken Stoffbeutel. Die Schachtel ist dick und robust. Solche Schachteln sollten auch mal deutsche Verlage für ihre Spiele haben.

Das Punktetableau ist schön dick und robust und wellt sich nicht, wie bei deutschen Spielen, wie zuletzt Glück auf, nicht auf, sondern liegt schön eben auf dem Tisch.

Die Idee finde ich auch toll. Allein, weil es so eine primitive Idee ist und bis jetzt doch keiner auf die Idee gekommen ist, so ein Spiel rauszubringen.

Spielerisch ist es jedoch spannungsarm. Partien zu zweit sind nicht gerade sehr empfehlenswert, auch wenn es zu zweit einwandfrei funktioniert, kann man doch so leicht auf grüne Würfel etc..

Ich vergebe dem Spiel 3,5 Punkte. Hat man eine etwas eigenwilligere Bauweise bevorzugt, gibt es die Chance auf Preise, die ebenfalls punkteträchtig sind.

Im Spiel zu viert alle, im Spiel zu Dritt nur die Gold- und Silberauszeichnungen, im Spiel zu zweit werden nur die Silberpreise gespielt.

Der Spieler, der zuletzt in einem Rohbau war, beginnt die erste Runde. In den weiteren Runden beginnt der Spieler, dessen Gebäude in der letzten Runde die wenigsten Punkte gebracht hat.

Dabei darf er nur auf ein leeres Feld bauen. Nun wird noch pro Kategorie ein Preis verliehen. Es gewinnt der Spieler, der am meisten Würfel in der Farbe des 1.

Begehrten Materials hat. Bei weiterem Gleichstand 2. Spielende: Das Spiel endet nach 3 Runden. Nun werden die Preiskarten und Auszeichnungen aufgedeckt und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Die Spielanleitung vermittelt klar und deutlich das Spielprinzip und unterstützt mit einigen Grafiken und Beispielen. Bei der Wertung ist zu unterscheiden zwischen den Gebäudewertungen und der Siegpunkte-Wertung.

Die Gebäude-Wertung erscheint auf den ersten Blick ein wenig kompliziert, ist es aber nicht. Die orangefarbenen Würfel generieren Punkte, wenn sie direkt an andere Würfel angrenzen nebeneinander oder übereinander.

Bei den grünen Würfeln gilt, je mehr desto besser. Die schwarzen Würfel entfalten sich punktetechnisch in der Etage, in der sie gebaut werden.

Hier gilt je höher desto besser. Und zu guter Letzt die klaren Würfel, hier zählen jeweils die Würfelaugen. Die Blueprintkarte gibt schon ein bisschen Orientierung auf welche Würfel man spielen sollte.

Ist der mehrgeschossige Teil in der Mitte des Gebäudes, ist es ganz nützlich auf die orangefarbenen Würfel zu setzen, denn dann kann man es schaffen, dass drei andere Würfel angrenzen.

Aufpassen muss man eigentlich nur, dass man in der unteren Etage nicht gleich die 6er Würfel baut, wenn diese noch überbaut werden sollen, da es dann passieren kann, dass man das Gebäude nicht laut Bauplan fertig bekommt.

Ich finde allerdings, dass der Bonus in Höhe von sechs Punkten teilweise vernachlässigt kann, wenn man dafür z. Die Gebäudepunkte sind wichtig für die Preise und Auszeichnungen.

Die erste Runde wird oft einfach nur intuitiv gespielt, aber bereits ab der zweiten Runde optimiert man seine Bauten.

Interaktion findet in der Auswahl der Würfel statt, indem man den benötigten Würfel seinen Mitspielern wegschnappt. Man sollte allerdings seine Mitspieler im Auge behalten, zu welchen Farben sie sich hingezogen fühlen, um abzuschätzen, wie viele Gebäudepunkte in etwa man überbieten muss bzw.

Wir haben dieses Spiel zunächst falsch interpretiert und haben die Gebäudepunkte nach jeder Runde stehen lassen. In der Original-Version, muss man sich viel spezifischer auf die Preise ausrichten und versuchen, möglichst mehrere Preise mit einem Gebäude zu erhaschen.

Blueprints: Anleitung, Rezension und Videos auf rtstats.nl Bei Blueprints bauen die Spieler mit farbigen Würfeln Gebäude. Dafür erhalten sie je nach Farbe d. Wie genau das funktioniert und ob sich dieses Spiel lohnt, verrate ich euch Die Spieler ziehen jeweils eine Blueprints-Karte und legen diese. Zum Spiel: In drei Runden müssen wir aus jeweils 6 Würfeln ein Gebäude erschaffen (wie dieses aussieht bestimmt der vorab gezogene.

Blueprints Spiel Video

Blueprints - deutsche Version im Test - rtstats.nl

0 Replies to “Blueprints Spiel”

Hinterlasse eine Antwort